Die Bayern Stürmer stechen in See

Im bordeigenen Brauhaus der AIDAblu werden Kai Philipps und seine Band-Kollegen in diesem Jahr für ordentlich Stimmung sorgen.

Im Februar gehen die Vollblutmusiker auf die Aida und bereisen die Kanaren / „Beobachter“ bietet Leserreise an

Nun ist es bald soweit, nach zwei großen Auftritten zum Jahresbeginn geht es für die Bayern Stürmer endlich auf die Aida um für ordentlich Stimmung zu sorgen. Die Kreuzfahrt startet am 13. Februar und endet für die Lederhosenband Ende April. Die Bayern Stürmer werden dann auf der Aida als erste Band überhaupt in der Quintettformation im bordeigenen Brauhaus für furiose Auftritte sorgen. Unter anderem steuert die AIDAblu mit den Bayern Stürmern an Bord die Häfen von Gran Canaria, Madeira, Lanzarote, Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria an. Mitreisende können sich also auf eine unterhaltsame Kreuzfahrt gefasst machen.
Um die Bayern Stürmer auf ihrer Reise durch die Kanaren begleiten zu können bietet der Seesener „Beobachter“ für alle Interessierten eine Lesereise in der Woche vom 12. bis 19. März an.