Die Gottesdienste zum Osterfest

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Vitus und St. Andreas lädt zu folgenden besonderen Gottesdiensten herzlich ein: Am Gründonnerstag wird um 19 Uhr ein Gottesdienst mit Hl. Abendmahl gefeiert. Der Gottesdienst mit Hl. Abendmahl am Freitag um 10 Uhr wird von der Kantorei an St. Andreas mitgestaltet. Ostern – das Dunkel des Todes wird zum Licht, weil Christus, unser Licht, erstanden ist. Seit Jahrhunderten feiern Christen diese Freude in der Osternacht. Das Dunkel der Kirche wird nach und nach vom Licht der Osterkerze erhellt. Auch in „St. Andreas“ wird am Samstag um 23 Uhr die Osternacht gefeiert. In diesem Gottesdienst wirkt der Jugend- und Gospelchor an St. Andreas mit. Im Festgottesdienst am Ostersonntag um 10 Uhr wird festliche Bläsermusik des Propsteiposaunenchores zu hören sein, und auch am Ostermontag wird um 10 Uhr ein Familiengottesdienst in der St.-Andreas-Kirche gefeiert.