Die Natur hautnah kennengelernt

Mit Waldpädagogin Angela Eilers erkundeten die Kinder den heimischen Wald.

Spannende Waldwochen der Pumuckl-Gruppe des Kindergartens am Spottberg durchgeführt

In den vergangenen Wochen erkundeten die Kinder aus der Pumuckl-Gruppe der Kindertagesstätte Am Spottberg regelmäßig den heimischen Wald. Mit Rucksack und guter Laune wurde morgens gestartet und so mancher Vormittag im Wald verbracht. Die Kinder bauten riesige Häuser aus Stöcken, Waldmännchen und ein Waldsofa zum Verweilen. Besondere Highlights dieser Aktion waren der Besuch der Jägerin Frau Schnor, die mit heimischen Tierpräparaten und Lehrtafeln über den Lebensraum der Tiere zu begeistern wusste. Nach einer gemeinsamen Wanderung aller Familien der Pumuckl-Gruppe zur Tränkebachhütte hatte diese Waldaktion den krönenden Abschluss am Montag mit Waldpädagogin Angela Eilers vom Niedersächsischen Forstamt, die mit allen einige lehrreiche sowie lustige Stunden im Wald verbracht hat.