Die Vogelwelt im Nettetal

Seesen (uk). Am Sonntag, 17. April, bietet der Naturschutzbund Deutschland (NABU) durch die Gruppe Harzvorland eine ornithologische Exkursion in das Nettetal an. Alle, die mitkommen wollen, treffen sich um 8.30 Uhr auf dem Gandersheimer Domänenhof oder auf dem Rathausplatz in Seesen zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Wer selbst fahren möchte, kann um 9 Uhr direkt zum Ortsausgang von Bilderlahe in Richtung Rhüden zu der Gaststätte Willers kommen.
Christian Junge wird den Vogelausflug leiten und vieles zeigen und erklären können. Es soll zwei bis drei Stunden an der Nette entlang gehen.
Viel kann man dort sehen: Neben Exotischen Nilgänsen, Gelbwangenschildkröten viele Entenarten, seltene Watvögel, Singvögel, Greife und mit viel Glück den Eisvogel und beide Storcharten.
Alle interessierten Naturfreunde, Jung und Alt sind herzlich willkommen. Wer hat, kann sein Fernglas und Vogelbuch mitbringen.