Diebstahl in Schuhgeschäft

62-jährige Inhaberin abgelenkt / Polizei sucht Zeugen

Bereits am Sonnabendnachmittag gegen 14.25 Uhr, betrat zunächst ein Mann ein Schuhgeschäft im Untergeschoss des Markthauses in Seesen. Er lenkte die 62-jährige Inhaberin des Geschäftes ab, während ein zweiter Täter das Geschäft betrat und sich zur Kasse begab.

Hier entwendete der zweite Täter einen größeren Bargeldbetrag und verließ das Geschäft. Auch der erste Täter verließ nun ebenfalls das Geschäft. Kurz darauf stellte die Inhaberin den Verlust des Bargeldes fest.
Bei dem einen Mann, der die Verkäuferin ablenkte, handelte es sich um eine Person im Alter zwischen 35 bis 40 Jahre, er war schlank, zirka 185 Zentimeter groß und trug dunkelblonde sehr kurze Haare und eine Brille, er hatte einen Oberlippenbart und war bekleidet mit einer dunklen Jacke, einer etwas helleren Hose und einem dunkelblauen Shirt.
Die zweite Person war ebenfalls schlank, hatte dunkle, kurze Haare und dürfte etwa im gleichen Alter gewesen sein. Er war bekleidet mit einer blauen Jeans, einem grauen Sweatshirt und einer dunkelblauen Weste.
Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon: (05381) 9440, in Verbindung zu setzen.