Dosenfest bietet ein buntes Programm

Am 9. April wird das Jahr der Dose mit einem großen Fest und dem Lichterlauf offiziell eingeläutet. (Foto: bo)

Stadtmarketing eG, Vereine und Institutionen laden für Sonnabend, 9. April, ein

Seesen (bo). Ein Fest für die ganze Familie wird am Sonnabend, 9. April, von vielen engagierten Vereinen und Institutionen sowie der Stadtmarketing Seesen eG auf die Beine gestellt. Wer die Kurzweil liebt, braucht sich um Langeweile keine Sorgen zu machen. Dosenwerfen darf nicht fehlen und wird ergänzt durch Dosenminigolf auf der beliebten Seesener Minigolfanlage am Museum. Mit Dosenstelzen über die Wiese oder mit dem Dosentelefon telefonieren, Geschenke in Dosen verpacken, Dosensuppenverkostung oder Kuchen vom Dosendeckel genießen, da fällt die Entscheidung schwer. Ein buntes Musikprogramm über den gesamten Tag und ein Puppentheater mit dem Stück „Neues vom Dosenkasper“ sorgt für kulturelle Genüsse für jede Altersklasse. Das Percussiontrio Novaslap aus Goslar wird mit „dem lautesten Einkaufswagen der Welt“ umherziehen und mit einer ganzen Batterie an Dosen Samba trommeln. Im Museum geht es besinnlicher zu. Dort lockt neben der neuen Ausstellung und Dosenbau per Hand auch live gespielte Klavier- und Geigenmusik. Am Abend, als Aufwärmung für den Lichterlauf, werden die Lokalmatadore von „Quasimodo Knöterich“ auf der Bühne stehen. Ihre beliebte Mischung aus Skiffle und Folk geht in die Beine und eine kurze Vorführung der neuen Trendsportart Zumba kurz vor dem Lauf sorgen damit für aufgewärmte Muskeln. Für die Jüngsten gibt es ein nostalgisches Karussell, das von den Eltern per Hand angetrieben werden muss. Die geschwächten Väter können sich danach, mit zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten, stärken, denn die Partnerschaftsvereine sind vor Ort und bieten, neben Informationen zur Partnerstadt, auch deren lokale Back- und Kochkunst an. Wenn dann, gegen 19.30 Uhr, alle Lichter auf der Strecke von den Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Seesen entzündet worden sind, kann es losgehen: Der 1. Seesener Lichterlauf wird gestartet. Anmeldungen hierfür können direkt beim MTV Seesen oder unter www.kultur-in-dosen.de abgegeben werden.