Ehrenamtsbörse unterstützt DUO-Qualifizierungsangebot

Das Jugendnachtangeln beim ASV Herrhausen kam bei den Teilnehmern wieder einmal hervorragend an. Die eingeladenen Jugendlichen konnten drei Karpfen mit nach Hause nehmen. Für das leibliche Wohl seiner Gäste hatte der Angelsportverein gesorgt. Zwei Nachwuchsangler waren derart begeistert, dass sie dem Verein – natürlich nach Absprache mit den Eltern – beitreten wollen.

Seniorenservicebüro bietet wieder Ausbildung an

Das Seniorenservicebüro im Landkreis Goslar bietet im Herbst 2012 erneut ein DUO-Qualifizierungsprogramm für ehrenamtliche Senioren-Alltagsbegleiter an. In 50 Unterrichts- und 20 Praxisstunden werden unterschiedliche Kenntnisse für den Umgang mit alten Menschen vermittelt.
Das Programm DUO steht für die Zusammenarbeit von Seniorin oder Senior und einer Alltagsbegleitung. Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem, sich die Zeit zu nehmen für Gespräche oder für kleine Unternehmungen, Erledigung der Einkäufe oder sich als Begleiter zu Ärzten und Behörden anzubieten.
Die Qualifizierung richtet sich an Menschen unterschiedlichen Alters, die Freude im Umgang mit älteren Menschen haben und sich auch für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessieren.
Auf diese Aufgaben bereitet das Qualifizierungsprogramm vor. Eingegangen wird auf folgende Themen: Alt werden – Alt sein, Gesellschaftliche Situation älterer Menschen, Aufgaben und Arbeitsweisen der ehrenamtlichen Begleitung, Aktivierung und Beschäftigungsmöglichkeiten, Demenz – Wenn Vergessen zur Krankheit wird, Gesprächsführung und Kommunikation, Gesundheit und Mobilität, Lokale Strukturen der Altenhilfe, Rechtliche Aspekte.
Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat, welches sie als ehrenamtliche Alltagsbegleiter ausweist. Renate Krause von der Ehrenamtsbörse in der Vorharzstadt Seesen weist darauf hin, dass die Teilnahme kostenlos ist, da diese Qualifizierung vom Land Niedersachsen im Rahmen des Programms DUO gefördert wird.
Interessierte können sich gern mit der Ehrenamtsbörse Seesen, Rathaus, 2. Obergeschoss links, ab 23. August wieder donnerstags 9.30 bis 11 Uhr, Telefon (05381) 46966, in Verbindung setzen.