Ehrenurkunde überreicht

Wolfgang Keunecke, Dieter Brinkmann, Armin Gernhöfer mit der Ehrenurkunde, Michael Bockelmann und Jörg Hahne.

Verbandspräsident zeichnet Volksbank-Vorstand aus

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten in der Aula im Schulzentrum Seesen erhielt der Vorstand der Volksbank ein besonderes Geschenk.

Der Verbandspräsident und Vorsitzende des Vorstandes des Genossenschaftsverbandes, Michael Bockelmann, gratulierte dem Aufsichtsratsvorsitzenden Ewald Dobler und dem Vorstand der Volksbank in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Langelsheim und Seesenh zum 150-jährigen Bestehen und stellte fest: „Es gibt nur wenige Unternehmen, die älter sind.“
Er wies darauf hin, wie viele Situationen es in der Vergangenheit gegeben hat, die die Volksbank mit Bravour gemeistert und überstanden hat. Er sieht dabei viele Erfolgsfaktoren als Ursache für diese 150-jährige Erfolgsgeschichte an.
Nicht nur das Geschäftsmodell der Genossenschaft, auch die regionale Verwurzelung, die qualitativ hohe Ausbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Fortbildungen, Weiterentwicklungen und TÜV-Zertifizierungen und die Stärke der Genossenschaftlichen FinanzGruppe sind wesentliche Faktoren für den langjährigen Erfolg.
„Wir machen Geschäfte, die wir können, mit Menschen, die wir kennen“, fasst Bockelmann die regionale Verwurzelung zu Menschen und Region zusammen. „Die Volksbanken sind die am höchsten geratete Bankengruppe Deutschlands“, so Bockelmann weiter.
Als nächstes kam er auf die neue „Mehr Werte für Menschen-Stiftung der Volksbank in Seesen“ zu sprechen.
Er lobte die Gründung der Stiftung und warb gleichzeitig bei den anwesenden Gästen, die neue Stiftung durch Zustiftungen und Spenden zu unterstützen. „Die Stiftung zeigt nicht nur die enge Verbundenheit zur Region und zu den Menschen, sie ist dazu angelegt, über einen langen Zeitraum Projekte in der Region zu unterstützen“, so Bockelmann.
Zusammenfassend sagte er in Richtung des Vorstandes und Aufsichtsrates: „Sie haben alles richtig gemacht.“ Zum Abschluss seines Grußwortes überreichte Michael Bockelmann dem Vorstand der Volksbank, Dieter Brinkmann, Armin Gernhöfer, Jörg Hahne und Wolfgang Keunecke, die Ehrenurkunde des Genossenschaftsverbandes.