Ein einzigartiges Projekt

In der Oberschule findet das „Generation of Respect“-Musik- und Medienprojekt mit Schülern und Senioren in Kooperation mit dem „Arbeitskreis Jung und Alt“ statt. Eine Kostprobe gab es jetzt für die Bewohner des Alten- und Pflegezentrum St. Vitus.

„Generation of Respect“ stellte sich im St. Vitus-Altenheim vor

Unter dem Motto „Generation of Respect“ findet in der Oberschule ein einzigartiges Musik- und Medienprojekt mit Schülern und Senioren in Kooperation mit dem „Arbeitskreis Jung und Alt“ statt.

Mit Hilfe dieses Konzeptes, zusammen mit weiteren Projekten, hat die Oberschule Seesen sogar den Schülerfriedenspreis 2016 gewonnen.
Ziel ist es, das gegenseitige Verständnis der Generationen zu fördern und Hemmschwellen gegenüber Neuem abzubauen. Das funktioniert am einfachsten mit Musik. So arbeitet das Team von „Generation of Respect“ bereits seit 2013 gemeinsam an verschiedenen Songs und Videos. Das Resultat kann sich sehen und hören lassen.
Davon konnten sich kürzlich auch die Bewohner des Alten- und Pflegezentrum St. Vitus überzeugen. Elsa und Dieter Neuse hatten zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Neben einem Gläschen Wein und dem neuesten Klatsch wurden die Senioren mit den modernen Möglichkeiten der Videoproduktion konfrontiert. Ein Teil der Arbeitsgruppe bestehend aus Musiklehrer Hauke Nies, Ilona Born, Uwe Probst, Julia Cranen sowie Judy Mahn stellten ihre Arbeit und die bisherigen Ergebnisse vor. Für die meisten Bewohner des St. Vitus war dies zwar „Neuland“, einige zeigten aber durchaus Interesse.
Die beiden ältesten Teilnehmer der Gruppe Ilona Born und Uwe Probst sind von Anfang an mit Begeisterung dabei. Ilona Born hat auch einen Teil der Liedtexte selbst geschrieben. Ihr neustes Werk „Herzklopfen“ war erst im Original und dann in der gemeinsam verfassten Rap-Variante zu hören.
Das derzeitige Team besteht aus Teilnehmern im Alter zwischen elf und 81 Jahren und würde sich über Verstärkung jeder Altersklasse freuen. Wer neugierig geworden ist, kann donnerstags um 14 Uhr in der Oberschule vorbeischauen.