Ein Hoch auf Adele Wöhle!

Adele Wöhle feierte am 31. Mai ihren 100. Geburtstag.

Bürgermeister Erik Homann gratuliert zum 100. Geburtstag

Bürgermeister Erik Homann schickte sich an, einer Hundertjährigen die Glückwünsche der Stadt Seesen zu überbringen. Der Seniorenclub im Ortsverein der AWO Seesen hatte den erfreulichen Anlass eines der ältesten Mitglieder eine besondere Ehrung zukommen zu lassen.

Adele Wöhle ist am 31. Mai 100 Jahre alt geworden und bei 38-jähriger Mitgliedschaft der AWO Seesen nach wie vor sehr aktiv. Wen wundert es, wenn da die Vorsitzende des Ortsverein Seesen, Edeltraud Wollenweber, diese Haltung bei ihrer Begrüßungsrede in löbliche Worte kleidete?.
Adele Wöhle, geborene Kleimann, stammt aus Mechtshausen und ist nur wenige Jahre nach Wilhelm Buschs Ableben auf die Welt gekommen. Dass dieser Geburtstag mit einem Auftritt von Wilhelm Busch, alias Rolf Mild, eine besondere Note erhält, war geplant.
So konnten doch Gedanken zum Geburtstag in feinsinniger und humorvoller Weise, eines Wilhelm Busch gleich, vorgebracht werden. Vom Kreisverband AWO in Goslar überbrachte Manfred Ness die Glückwünsche des Kreisverbandes. Bei einer Kaffeetafel fand dieser besondere AWO-Nachmittag einen schönen Abschluss.