Ein Sommerfest, das seinen Namen verdient hat

CDU Seesen hatte bei herrlichstem Sonnenschein in den Kupark eingeladen / Schlauchbootfahrten der Hit

Strahlender Sonnenschein und Supersommerwetter bescherten der CDU Seesen gestern zahlreiche Gäste beim Sommerfest, das seinen Namen an diesem Sonntag alle Ehre machte. Der Steinway-Park füllte sich am Nachmittag zusehends.

Schon zum vierten Mal hatten die Christdemokraten ihr Sommerfest ausgerichtet – trotz Ferien- und Urlaubszeit. Während die CDU-Damen die Besucher mit Kuchen, Waffeln und frischem Kaffee verwöhnten, konnten die Kinder sich schminken lassen und ihre Geschicklichkeit beim Dosenwerfen oder Golfballlaufen unter Beweis stellen. Ein besonderes Highlight war die Fahrt auf dem Teich mit dem Schlauchboot. Am Steuer saß Peter Broszeit, der die Kinder nach einer Runde auf dem Wasser wieder sicher ans Ufer bracht. Wer Lust hatte, konnte außerdem an der Kurpark-Rallye teilnehmen. Hier galt es knifflige Fragen rund um den Park zu beantworten. Der 1. Vorsitzende der Kernstadt-CDU, Wolfram Adam, sowie die weiteren Gastgeber waren mit Ablauf und Besucherzahl sehr zufrieden. Kein Wunder, bei dem tollen Wetter...