Ein Stückchen Afrika in Seesen

„Kinder-Kunst und Farben-Zauber“ steht in diesem Herbst ganz im Zeichen Afrikas

Pünktlich zu Beginn der Herbstferien startet am Montag, 7. Oktober, das Herbstferienprogramm im Atelier Heike Winkler.

Los geht es am Vormittag zwischen 10 und 12.30 Uhr. In dieser Zeit können Kinder ab sieben Jahre afrikanische Landschaften und natürlich auch die Tiere Afrikas malen. Zwischen 16 und 18 Uhr werden dann afrikanische Traumfänger gebastelt. Anmelden kann man sich direkt im Atelier oder unter der Telefonnummer (05381) 940894.
Die Frühstücksmaler legen in den Herbstferien eine Pause ein, der neue Kurs beginnt dann am Dienstag, 29. Oktober, um 10.30 Uhr. Dieser findet an jedem Dienstag und Mittwoch von 10 bis 12.30 Uhr statt. „Die Frühstücksmaler“ ist ein Kurs für Erwachsene, der genauso für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene auf der Suche nach Inspiration geeignet ist. Allerdings freut sich Frau Winkler auch über jeden Gast, der nur auf eine Tasse Tee im Atelier vorbeischauen möchte.
Eine Woche nach Ende der Herbstferien, am Montag, 26. Oktober, wird von 15 bis 18 Uhr die Afrika-Ausstellung in den Atelierräumen in der Bergstraße 3 eröffnet. Hier werden Bilder, die in den Sommer- und Herbstferien 2013 entstanden sind, präsentiert.
Für die passende musikalische Unterhaltung sorgt die Trommelgruppe um Kai Boni und auch das Kuchenbuffet wird afrikanisch angehaucht sein. Und für alle die gerne Märchen hören, steht noch das afrikanische Märchen vom Riesen Abiyoyo, gelesen von Heike Winkler, auf dem Programm.