Ein toter Lehrer und ein Kuss mit Soße

 

Historisches, Thriller und Biographisches: Neue Lektüre in der Stadtbücherei Seesen

Seesen (kno). In der Stadtbücherei Seesen ist wieder neue Lektüre eingetroffen. Damit dürfte die Ferienzeit für alle Bücherwürmer gerettet sein. Hier eine Übersicht:

Zsuzsa Bánk, Die hellen Tage (Roman) Süddeutschland in den 1960er-Jahren: Im Mittelpunkt steht die Mädchenfreundschaft zwischen der vaterlosen Seri und dem Zirkuskind Aja. Dritter im Bunde wird der introvertierte Karl. Als die drei in Rom zu studieren beginnen, wird ihre Freundschaft zur Zerreißprobe.

Florian Beckerhoff, Das Landei (Roman): Rob hat alles, was er sich wünscht – nur keine Frau. Er zog für die Karriere in die Stadt und kann sich alles leisten. Doch dann trifft er Gaby, die zickige Tochter seines Mathelehrers, die damals die Haschplantage im Schulgarten enttarnt hat. Auf den ersten Blick hat sie so gar nichts mit seiner Idee von Traumfrau zu tun, aber weiß die Liebe das?

Richard Dübell, Die Pforten der Ewigkeit (Historisches): Intrigen, Leidenschaften und Machtkämpfe beherrschen nach dem Tode Kaiser Friedrichs II. (1250) die dramatische Szenerie dieses Romans. Nur einer kennt das letzte Geheimnis des Kaisers: Roger de Bezers, ein Katharer, begibt sich auf die Spur dieses Geheimnisses, das sein Leben für immer verändern wird.

Janet Evanovich, Kuss mit Soße (Krimi): Tagsüber schnüffelt sie für einen Sicherheitsexperten, nachts ist sie Kopfgeldjägerin. Stephanie Plum macht reichlich Überstunden. Diesmal, um zwei Mörder, einen Verräter und fünf entwischte Kerle zu schnappen und ihre Oma in Schach zu halten, die wieder mal entschieden zu tief ins Glas schaut.

Marion Henneberg, Das Amulett der Wölfin (Historisches): Im Jahre des Herrn 1134: Ein Mordkomplott in königsnahen Kreisen soll das Machtgefüge im Herzogtum Sachsen für immer verschieben. Die junge Grafentochter Adolana wird unfreiwillig zur Mitwisserin und verrät den Plan. Doch sie kommt zu spät, die Greueltat ist bereits getan. Nun muss Adolana um ihr eigenes Leben bangen: Doch zwei Männer tun alles, um sie zu schützen. Der eine ist ein Teil ihrer Vergangenheit, der andere wird zur großen Liebe ihres Lebens.

Corinne Hofmann, Afrika, meine Passion (Lebenserfahrungen): Im Frühjahr 2010 landete Corinne Hofmann in Nairobi, denn ihre Tochter hat den Wunsch geäußert, ihre afrikanische Familie kennenzulernen. Auf der gemeinsamen Reise kommt es zur Begegnung und behutsamen Annäherung von Napirai mit ihrem Vater Lketinga, der verehrten Mama Masulani und den Halbgeschwistern in ihrem Geburtsland Kenia.

Simon Lelic, Ein toter Lehrer (Thriller): Schulversammlung bei drückender Hitze in der Aula einer Schule. Da eröffnet ein Geschichtslehrer das Feuer: Drei Schüler und eine Lehrerin sterben, dann richtet er sich selbst. Die junge Ermittlerin Lucia May soll den Fall schnell abschließen, doch sie bohrt tiefer und bringt Unvorstellbares ans Licht.

Donna Leon, Auf Treu und Glauben (Krimi): Commissario Brunetti will mit seiner Familie Urlaub in Südtirol machen und endlich mal ausspannen. Vianello bittet ihn nur um einen Freundschaftsdienst, denn seine Tante Zia Anita ist dabei das Familienerbe durchzubringen, sie soll unter dem Einfluss eines gefährlichen Betrügers stehen. Brunetti will den Fall noch vor den Ferien aufklären und sitzt schon im Zug, da gibt es einen Toten.

Nele Neuhaus, Wer Wind sät (Krimi): Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff wird bei ihrem neuen Fall an einen ungewöhnlichen Tatort gerufen: Ein Nachtwächter lag mehrere Tage unentdeckt in einem Firmengebäude. Schnell wird klar, es handelt sich um Mord. Doch wer hatte ein Interesse daran den Mann zu töten?

Kathy Reichs, Virals – Tote können nicht mehr reden (Thriller): Eigentlich sind Tory und ihre Freunde im Forschungsinstitut auf Morris Island nicht gerne gesehen. Doch als sie die verwitterte Erkennungsmarke eines Soldaten finden, siegt ihre Neugier, sie dringen in das Institut ein und geraten prompt in Schwierigkeiten. Tory Bennan, die Nichte der berühmten forensischen Anthropologin Tempe Brennan, ermittelt in ihrem ersten Fall, der spannende Start einer neuen Thrillerserie.

Ulrich Ritzel, Beifang (Krimi): Der pensionierte Ulmer Kommissar Berndorf erhält den Auftrag, den Mord an einer jungen Frau zu untersuchen, deren Ehemann als Täter angeklagt ist. Doch sein Auftraggeber, der Verteidiger des Angeklagten, begeht kurz darauf vermeintlich Selbstmord.

Karen Rose, Todesstoß (Thriller): Die Psychologiestudentin Eve Wilson hat ein schockierendes Déjà-vu: Früher selbst von einem psychopathischen Killer gequält, werden jetzt Teilnehmerinnen ihres Forschungsprojekts grausam ermordet. Steht sie wieder im Fokus eines Verrückten?