Ellen Schwiers eröffnet Saison am 6. November

Wann? 06.11.2012 20:00 Uhr

Wo? Aula im Schulzentrum, St.-Annen-straße 30, 38723 Seesen DE
Seesen: Aula im Schulzentrum | Keine geringere als die bekannte und beliebte Ellen Schwiers eröffnet in Seesen die Theatersaison, die mit dem Schauspiel „Gin Rommé“ wegen des großen Erfolges nochmals auf Tournee gehen wird. Es erwartet die Besucher am Dienstag, 6. November, um 20 Uhr in der Aula im Schulzentrum ein schauspielerisch herausragender Abend. Zu dem Stück: Weller Martin lebt seit einem Herzinfarkt im Altersheim, wo er sich stur der „fürsorglichen Belagerung“ durch das Pflegepersonal verweigert. Fonsia Dorsey scheint sich mit den Heimverhä̈ltnissen besser arrangiert zu haben. Wellers Leidenschaft für das Kartenspiel „Gin Rommé“ fü̈hrt die Beiden zusammen. Die Karten werden zum Bindeglied und zum Katalysator für Konflikte, Lebenslügen werden aufgedeckt und die Temperamente machen sich Luft, besonders bei Weller, weil Fonsia Dorsey mit schöner Regelmä̈ßigkeit das Spiel gewinnt. Durch die Diskussionen um die Zustände in Altersheimen und die Probleme der immer älter werdenden Gesellschaft hat das Stü̈ck eine ganz neue Aktualitä̈t bekommen. Der Abonnent- beziehungsweise Einzelkartenverkauf erfolgt im Fachbereich Soziales, Bildung und Kultur der Stadt Seesen im Rathaus, Telefon (05381) 75241.