Eltern sein – Eltern fragen

Kathrin Brettschneider.

AWO-Zentrum für Erziehungs- und Familienberatung in Seesen bietet Kurs für Eltern von Baby und Kleinkindern

Als Eltern wird man nicht geboren. In diese Rolle wächst man langsam, gemeinsam mit dem Kind hinein. Intuitiv reagieren Mutter und Vater angemessen auf die Herausforderungen, welche die Entwicklung ihrer Kinder begleiten. Aber oft bleiben auch Unsicherheiten und Fragen und der Wunsch, sich Rückhalt und Sicherheit in seiner Rolle als Mutter oder Vater zu holen – schließlich ist alles neu und zum ersten Mal.
Im neuen Elternkurs des Seesener AWO-Zentrums für Erziehungs- und Familienberatung unter dem Titel „Eltern sein – Eltern fragen: Mit Kindern wachsen“ haben interessierte Eltern die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten über alle Fragen rund um die Entwicklung ihrer Kinder von der Geburt bis zum dritten Lebensjahr auszutauschen und Informationen von Fachleuten über Entwicklungsphasen zu erhalten. Der Kurs ist kein therapeutisches Angebot, denn die Kursinhalte orientieren sich an den Wünschen der Eltern, wobei häufig genannte Themen Stillen und Füttern, Ein- und Durchschlafen, Trotzphasen, Eifersucht auf Geschwisterkinder, angemessenes Spielzeug, Trockenwerden etc. sind – natürlich sind auch weitere Themen möglich.
In einer überschaubaren Runde von acht bis zwölf Teilnehmenden werden in angenehmer Atmosphäre zentrale Themen in der Entwicklung von Babys und Kleinkindern besprochen und über Möglichkeiten der Veränderung beraten.
Der Kurs umfasst acht Termine und findet jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr in den Räumen des AWO-Zentrums für Erziehungs- und Familienberatung, Jacobsonstraße 34, in Seesen statt. Er wird von Kathrin Brettschneider und Alois Kerklau, langjährige Mitarbeiter des ZEF, geleitet. Das erste Treffen ist am Dienstag, 7. Mai. Anmeldungen werden ab sofort persönlich, telefonisch oder per E-mail bis zum 30. April 2013 entgegengenommen. Der Kurs ist kostenfrei. kno/bo



Kontakt: AWO-Zentrum für Erziehungs- und Familienberatung (ZEF), Jacobsonstraße 34, 38723 Seesen, Telefon: (05381) 1063, E-Mail: zef@awo-bs.de