Eltern- und Ausbildersprechtag der BBS Seesen

Die Lehrkräfte stehen für Gespräche zur Verfügung

Seesen (bo). Am Mittwoch, 16. Februar, findet der nächste Sprechtag für Eltern und Ausbilder der Schülerinnen und Schüler an den Berufsbildenden Schulen Goslar-Baßgeige/Seesen, in Seesen, Hochstaße 6, statt. Die Lehrkräfte stehen von 14.30 bis 18 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Informieren können sich auch Interessenten, die im nächsten Schuljahr eine Schulform an der Berufsschule in Seesen besuchen möchten. Angeboten werden zum Beispiel die einjährige Berufsfachschule Wirtschaft für Realschulabsolenten, Berufseinstiegsschulen in den Bereichen Metalltechnik/Holztechnik, Hauswirtschaft und Pflege sowie das besondere Berufseinstiegsprojekt BAVKA. Im Bereich der dualen Ausbildung werden am Standort Seesen Auszubildende in den Bereichen Bäcker/in, Bäckereifachverkäufer/in, Fleischer/in, Fleischereifach-verkäufer/in, Verkäufer/in im Einzelhandel, Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel, Fahrradmonteure, Zweiradmechaniker – Fachrichtung Motorrad und Fahrrad, beschult.
Zusätzlich steht der Berater der Bundesagentur für Arbeit für Beratungsgespräche zur Verfügung. Weitere Auskünfte erhalten Interessierte vormittags unter der Telefonnummer der Berufsschule (05381) 93870.