Erfolgreicher Prüfungstag beim Verein für Deutsche Schäferhunde OG Rhüden

Am vergangenen Wochenende war es so weit. Elf Hundeführer waren mit ihren vierbeinigen Teampartnern zur Begleithundeprüfung (BH) angetreten. Unter den Augen des SV-Leistungsrichters Volker Behrens aus Wolfenbüttel und Prüfungsleiter Rolf Richter, mussten Hundeführer und Hund zeigen, dass sie ein Team geworden sind. Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück, anschließend mussten fünf Hundebesitzer noch den theoretischen Teil der Begleithundeprüfung absolvieren. Allen fünf Prüfungsteilnehmern konnte Volker Behrens nach Auswertung der Fragebögen gratulieren. Neun Prüfungsteilnehmer schlossen den praktischen Teil der Begleithundeprüfung, bei dem Grundgehorsam mit Platz- und Sitzübungen, die Leinen- und Freiführigkeit (ohne Leine) sowie das Sozialverhalten (Wesenstest) geprüft werden, erfolgreich ab. Neben Leistungsrichter Volker Behrens gratulierten zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste zur bestandenen Prüfung. Mit dem Überreichen einer Urkunde und einem kleinen Vereinsgeschenk endete ein erfolgreicher und schöner Prüfungstag, der mit einem harmonischen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen seinen Abschluss fand.