Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Goslar (J.H.). Der Weihnachtsbaum steht inzwischen. So kann der beliebte Weihnachtsmarkt in der Kaiserstadt pünktlich am Mittwoch, 24. November, eröffnet werden, und mit ihm der Weihnachtswald mit 40 Bäumen auf dem Schuhhof. Bis zum 29. Dezember verzaubern der historische Marktplatz mit 80 Ständen die Besucher und laden zum Bummeln und Genießen bei Glühwein ein und bilden eine weihnachtliche Atmosphäre. Der Schwerpunkt des Weihnachtsmarktes liegt auf hochwertigem Kunsthandwerk. Neu in diesem Jahr sind dabei ein zauberhafter Elfenstand und Kunsthandwerk aus Baumpilzen. Ein täglich hochwertiges Rahmenprogramm lädt Bürger und Touristen ein. Er bietet täglich von 10 bis 20 Uhr (im Weihnachtswald bis 22 Uhr) ein zauberhaftes Weihnachtsvergnügen.