Erstes Unplugged-Konzert im neugestalteten Jacobson-Haus

Wann? 16.09.2017 18:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus, Jacobsonplatz, 38723 Seesen DE
Eröffnet wird das Konzert von REACH.
Seesen: Bürgerhaus |

Musicpoint Seesen und Seesen-ROCKT! laden am Sonnabend zu Live-Gigs ein

Am kommenden Sonnabend, 16. September, startet um 18 Uhr das erste Unplugged-Konzert im neu renovierten Jacobson-Haus. Das Seesen-ROCKT!-Team und der Musicpoint Seesen haben sich in diesem Kooperationsprojekt zusammengeschlossen um ein weiteres Konzert-Highlight im Seesener Veranstaltungskalender zu etablieren.
Eröffnet wird der Abend von der Seesener Newcomer-Band REACH. Die fünf Jungs um Schlagzeuger Björn Wollenweber und Sänger Flo Würzbach haben in den letzten Monaten schon einige erfolgreiche Auftritte in der Region absolviert. Zu diesem besonderen Anlass darf man gespannt sein, wie der Mix aus Cover-Songs und selbst geschriebenen Rock-Songs im Akustik-Gewand auf die Bühne gebracht wird.
Als nächstes wird der Sänger Jan „Hage“ Hagerodt mit seiner Partnerin Chiara die Bühne betreten. Unter dem Namen HAGE UNPLUGGED FEAT. CHIARA hat man die Beiden in Seesen noch nicht gesehen. Hage ist jedoch längst kein unbeschriebenes Blatt. Als Sänger und Gitarrist der Band Seedcake und als Hannoveraner Booking-Maestro ist er ein bunter Hund in der niedersächsischen Musikszene. An der Akustik-Gitarre haben es nicht viele so drauf wie Hage und Chiara das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Vollkommen authentisch, puristisch und direkt werden die beiden Künstler einen emotionalen Auftritt abliefern, den man nicht verpassen sollte.
Das große Finale werden die Gothic-Metaller von EMBER SEA abfeuern. Die Band um den Alt-Seesener Stefan Santag hat zuletzt vor drei Jahren beim Christmas Rock gezeigt was sie können. Es ist immer wieder faszinierend wie es EMBER SEA schaffen, ihren Songs ein musikalisches Doppelleben zu spendieren. Songs, die auf der einen Seite sehr kraftvollen Metal und Rock verkörpern, werden an diesem Abend ganz leise, intim und mystisch akustisch performt. Hierbei kann nicht zuletzt die bezaubernde Sängerin Eva mit ihrer wunderbar klaren Stimme das Publikum zu begeistern. Akustische Perfektion, mehrstimmiger Gesang und Ohrwurm-Hymnen sind hier garantiert.
Einlass ist am Sonnabend um 18 Uhr, die Veranstaltung findet im Jacobson-Saal (ehemals Bürger-Saal) statt. Die Veranstalter freuen sich über die Unterstützung dieser Veranstaltung durch die Initiative der Kulturstiftung des Bundes „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“. Seesen-ROCKT! und der Musicpoint Seesen hoffen darauf, dass das Unplugged-Konzept viele neugierige Seesener anlocken wird. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt fünf Euro.