Es gibt bald wieder ein Kino in Seesen

Die Initiatoren des Stadtkinos Seesen (von links nach rechts): Bernd Voß (Verlagsleiter Seesener „Beobachter“), Stefan Marschall (Video Buster), Sabine Hagemann und Thorsten Scheerer (Stadtmarketing Seesen), Kevin Pägert (Sehusa Car), Sascha Jürgens (Video Buster) und Seesens Bürgermeister Erik Homann.
Gemütliche Sessel, eine Tüte Popcorn und ein Getränk gehören zu einem guten Kinoabend dazu. All das und noch viel mehr wird demnächst auch wieder in Seesen angeboten. Das Seesener Stadtkino eröffnet nämlich im Herbst dieses Jahres erstmals seine Pforten. Viele Jahre war es ein langgehegter Wunsch, dass Seesen endlich auch wieder einen Filmpalast erhält – und nun wird dieser Wunsch Realität. Wer hinter der Idee steckt, wo die Filme gezeigt werden und worauf sich die Kinobesucher alles freuen dürfen, lesen Sie in der  „Beobachter”-Ausgabe vom 4. August 2017.