Es soll losgehen: Ab Montag wird das Parkhaus jetzt endlich saniert

Am kommenden Montag soll mit der Sanierung des Parkhauses begonnen werden. (Foto: Knoblich)

Dreijährige „Leidenszeit“ um stillgelegtes Parkhaus soll nun doch noch ein gutes Ende finden

Gute Nachrichten für die Innenstadt: Die umfangreichen Arbeiten zur Sanierung des Parkhauses beginnen laut Mitteilung von Center-Manager Heinz-Dieter Trager am kommenden Montag, 10. Juli.

Nach mehr als zwei Jahren sieht es nun so aus, als ob die unendliche Geschichte um das marode Parkhaus nun doch ein gutes Ende nimmt. Voraussichtlich bis Ende Oktober werden die Arbeiten andauern.
Das Befahren der Ebenen 1 und des Untergeschosses ist während der Bauzeit grundsätzlich möglich, erfolgt jedoch auf eigene Gefahr, heißt es seitens des Center Managements. Da alle Parkebenen sandgestrahlt und neu beschichtet werden, könnten Sandkörnchen oder ähnliches herabfallen und somit Schäden an den Fahrzeugen verursachen. Es wird daher jetzt schon darauf hingewiesen, dass für solche Beschädigungen keine Haftung übernommen wird.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 6. Juli 2017.