EU-Projekttag: Kultusministerin in Realschule

Frauke Heiligenstadt diskutiert in Seesen mit Schülerinnen und Schülern über Europa

Am bundesweiten Projekttag „Berufspolitiker besuchen Schulen und sprechen mit Schülern über Europa und die EU“ nahm am Montag dieser Woche auch die Seesener Realschule teil. Zu Gast war die neue Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD). Anlässlich des EU-Projekttages besuchte sie die Realschule, die ein Europaquiz vorbereitet hatten und ihre Ergebnisse aus dem Austausch mit der Partnerschule Collège in Hirsingue in Frankreich zu präsentieren. Mit im Gepäck hatte die Ministerin die aus Anlass des Projekttages überarbeitete CD „Europalotse 2013“. Der Europalotse soll die Lehrer dabei unterstützen, die jeweiligen Angebote zu europäischen Themen für ihre Schulen mit den entsprechenden Ansprechpartnern zu finden.
Näheres zum Besuch der Ministerin in Seesen erfahren Sie in der heutigen Ausgabe des Seesener Beobachters.