Ex-Geheimdienst-Agent zu Gast beim 15. Unternehmertag am 2. Juni 2016

MEKOM-Vorstandsvorsitzender Dr. Rainer Beyer erwartet rund 300 Vertreter aus ganz Südniedersachsen in der Stadthalle Osterode (Foto: bo)

Die 007-Formel als Geheimwaffe für die Kommunikation

Ein bisschen James Bond Atmosphäre ist zu erwarten, wenn am 2. Juni der ehemalige Geheimdienst-Agent Leo Martin die Bühne der Stadthalle in Osterode betritt. Schlagfertigkeit, Diplomatie und höchste kommunikative Fähigkeiten sind seine Waffen, mit denen er einst fremde Menschen dazu gebracht hat, ihm zu vertrauen. Der bereits 15. Unternehmertag des MEKOM Regionalmanagements verspricht mit Leo Martin als Referenten zu einem Event mit Schlagkraft zu werden. Auf Einladung des MEKOM Regionalmanagements und des Arbeitgeberverbands der deutschen Kautschukindustrie (ADK) gibt der studierte Kriminalwissenschaftler einen kleinen Einblick in die Geheimwaffen der Kommunikation. Die 007-Formel, um Vertrauen zu bilden und Menschen für sich zu gewinnen, wird den Unternehmen der Region Impulse für die eigene (Unternehmens-)Kommunikation geben.
Der Unternehmertag ist die jährliche branchenübergreifende Netzwerkveranstaltung des MEKOM Regionalmanagements in Zusammenarbeit mit Partnern der Region. „Der Unternehmertag ist unsere bedeutendste Netzwerkveranstaltung“, so MEKOM-Vorstandsvorsitzender Dr. Rainer Beyer, „hier findet ein wichtiger Austausch zwischen den Entscheidern der Region statt.“ Rund 300 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aus Südniedersachsen kommen hier zum Austausch zusammen. Hochrangige Referenten, wie in diesem Jahr Leo Martin, vermitteln in einem unterhaltsamen Impulsvortrag wissenswerte Informationen für erfolgreiches Wirtschaften. Im Anschluss gilt der Abend dem Austausch untereinander und dem Netzwerken für die Region.
Beginn der Veranstaltung ist am 2. Juni um 19 Uhr in der Stadthalle Osterode, Einlass ist ab 18.15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen an das MEKOM Regionalmanagement sind erforderlich.

Info
Das MEKOM Regionalmanagement als unabhängiges branchenübergreifendes Netzwerk in Südniedersachsen bringt aktiv Menschen aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Politik zusammen. Durch Austausch, Wissenstransfer und gemeinsames Handeln wird der wirtschaftliche Erfolg der Region gestärkt. Weitere Informationen unter www.mekom-regionalmanagement.de.