Familienkino: „Norm – König der Arktis”

Am kommenden Dienstag, den 14. Februar ist es wieder soweit: Die Stadtjugendpflege Seesen und das Familienkino Parisi zeigen den Film „Norm – König der Arktis”, der kaum aus den großen Kinos heraus ist und nun schon in Seesen läuft.
Und darum geht es in diesem lustigen Trickfilm: Der gutmütige Eisbär Norm genießt sein Leben in der Ruhe der frostigen Arktis. Doch immer mehr Touristen legen mit riesigen Kreuzfahrt-Schiffen in den kühlen Gefilden an und stören den Frieden. Fiese Investoren planen sogar den Bau von Einkaufszentren in der bisher unberührten Arktis.
Das geht eindeutig zu weit! Norm muss etwas gegen die geldgierigen Menschen tun und die Heimat seiner Freunde schützen.Mit drei unerschrockenen Lemmingen reist der Eisbär nach New York City, um den Wahnsinn zu stoppen...
Ein unglaubliches Abenteuer beginnt und Norm soll sogar Maskottchen werden, ausgerechnet für die Firma, die sich in der Arktis breit machen will.
Der Film für Kinder (empfohlen ab 6 Jahren) und Familien, beginnt am Dienstagnachmittag um 16 Uhr im Saal des Jacobson-Haus (Bürgerhaus) und der Eintritt beträgt vier Euro.