FDP trotzt Kälte und Regen: Ostereier verteilt

Wie in den vergangenen Jahren hat die FDP Nordharz auch in diesem Jahr die Ostergrüße „erfolgreich unter das Volk gebracht”.

Die Kälte, zeitweiser Regen und Wind waren nach Ansicht Andreas Oberbeck ein kleiner Vorgeschmack auf den Landtagswahlkampf im Januar 2018. Am Sonnabend stand er gemeinsam mit weiteren FDP-Mitgliedern in der Innenstadt und verteilte blau-gelbe Ostergrüße bei Nieselregen und kaltem Wind. So gesehen war es eine gute Vorbereitung und Trainingseinheit”, erklärte Oberbeck mit einem Schmunzeln auf den Lippen gegenüber dem „Beobachter”.. Das Thema „Europa” reizte den einen oder anderen zum Nachdenken und mitdiskutieren, obwohl das Wetter die Bereitschaft für längere Gespräche doch deutlich senkte. Oberbeck: „Ich finde es trotzdem immer wieder wichtig und schön, auch außerhalb der Wahlkämpfe in verlässlicher Regelmäßigkeit das Gespräch zu suchen, und für alle Bürger-Fragen offen zu sein.”