Feierliche Zeugnisübergabe

Die erfolgreichen Absolventen der IHK-Ausbildung für Bankkaufleute.

16 frischgebackene Bankkaufleute bestehen IHK-Prüfung

„Auf diese Prüfungsergebnisse können Sie sehr stolz sein,“ begrüßte Marianne Allmansberger-Klauke, Schulleiterin der Berufsbildenden Schule in Alfeld anlässlich einer kleinen Feierstunde die erfolgreichen Absolventen der IHK-Prüfung für Bankkaufleute.

Nach zweieinhalbjähriger Ausbildung durch die Berufsschule und die ausbildenden Betriebe legten die 16 Azubis bereits im November 2013 den schriftlichen Teil der IHK-Prüfung ab.
Die praktische Prüfung fand jetzt unmittelbar vor der feierlichen Zeugnisübergabe statt. Seit der Neuausrichtung des Ausbildungsberufsbildes erfolgt die praktische Prüfung in Form eines simulierten Beratungsgesprächs.
„Es ist unglaublich, wie schnell die zweieinhalb Jahre der Ausbildungszeit vergangen sind und sehr beeindruckend, wie souverän und professionell die Azubis die gestellten Aufgaben wieder einmal gemeistert haben.“, so der Vorsitzende des IHK-Prüfungsausschusses Bankkaufleute in Alfeld, Bankdirektor Wolfgang Keunecke. An der Berufsschule in Alfeld werden seit vielen Jahren die Auszubildenden der Volksbank Hildesheimer-Börde eG, der Volks- und Raiffeisenbank Leinebergland eG und der Volksbank eG in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Langelsheim und Seesen im dualen System ausgebildet. Zusätzlich nahm in diesem Jahr Absolvent des Dualen Bachelor-Studiengangs der Berufsakademie (Genossenschaftsverband) an der Prüfung teil. Die Zeugnisübergabe erfolgte im feierlichen Rahmen in den Räumen der BBS Alfeld. Für das leibliche Wohl sorgte die Schülerfirma „Feel it“, die von der Hauswirtschaftsklasse der BBS Alfeld betrieben wird.
Die erfolgreichen Absolventen: Ramona Ebeling (Hildesheim), Sandra Glatz (Elze), Annika Glowienka (Nordstemmen), Lennart Guder (Bockenem), Rouven Himstedt (Söhlde), Frida Krieger (Salzgitter), Vanessa Schließer (Pattensen), Henrik Schwetje (Rheden), Wiebke Alberts (Liebenburg), Nicole Faulhaber (Seesen), Christina Langolf (Bad Gandersheim), Tobias Limburg (Bad Gandersheim), Simon Nowitzki (Hildesheim), Florian Pleße (Bockenem) und Kevin Riemann (Seesen).