„Feliz Navidad“

Annegret Tuchtfeld begrüßte die Gäste. (Foto: Heinzel)

Oberschule Seesen verabschiedet sich mit traditioneller Weihnachtsfeier vom Jahr 2015

„Feliz Navidad“ schallte es aus den Türen der Aula im Seesener Schulzentrum. Denn mit diesem stimmungsvollen Weihnachtslied beendeten die Gäste gemeinsam mit den Ganztagsschülern und dem Schulchor, unter der Leitung von Musiklehrerin Angelika Fuhrmann, die traditionelle Weihnachtsfeier der Oberschule Seesen.

Dank des großen Engagements der Schüler und Lehrkräfte, die die Feier vorbereitet haben, wurde es auch in diesem Jahr wieder eine erfolgreiche Veranstaltung, die für alle Teilnehmer etwas zu bieten hatte.
So haben die Schülerfirma mit Lehrerin Christiane Rattay und Frau Probst mit ihren Helferinnen für das leibliche Wohl aller Besucher gesorgt. Schüler, Eltern, Großeltern und Geschwister konnten sich die gespendeten Kuchen bei Tee und Kaffee schmecken lassen. Die Einnahmen aus dem Kuchenverkaufs sollen im Ganztagsbereich verwendet werden.
Für die jüngeren Geschwister unter den Gästen hat die Malerei AG mit Kunstlehrerin Lisa Möll-Diehl erstmals in diesem Jahr in der Mensa eine Weihnachtsbastelei angeboten.
Im Anschluss führten die Schülerinnen und Schüler in der voll besetzten Schulaula ein abwechslungsreiches Programm auf.
Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Annegret Tuchtfeld folgte ein kurzer Rückblick auf das zurückliegende Jahr. In dessen Rahmen wurden auch engagierten Eltern – stellvertretend Marlies Probst und Birgit Beissert – für ihren Einsatz um einen gymnasialen Zweig gedankt. Im Anschluss daran konnten sich die Zuschauer an dem Stück der Theatergruppe, geleitet von der Deutschlehrerin Evelyn Billung-Meyer, erfreuen.
Die Aufführungen der Tanz-AG mit der Lehrerin Sina Dombrowski wurden vom Publikum ebenfalls mit viel Beifall begleitet.
Die musikalischen Darbietungen der Schulband, Rockklassen und des Projekts Generation of Respect unter der Leitung von Musiklehrer Hauke Nies sowie die des Chors rundeten das Programm stimmungsvoll ab.
„Es macht immer wieder Spaß zu sehen, mit welcher großartigen Einsatzfreude alle Beteiligten in der Vorbereitung proben, um das Programm bühnenreif aufführen zu können. Die Weihnachtsfeier ist ein toller Höhepunkt in unserem Schuljahr“, kommentiert die zuständige Oberschulkonrektorin Heike Kmiec den Nachmittag.