Ferienpassaktion: Minigolf- und Spiel!Golf-Kombiturnier

Der Minigolfplatz am Städtischen Museum.

Premiere am kommenden Freitag / Anmeldungen müssen spätestens am Donnerstag erfolgen

Seesen (hs). Im Rahmen der diesjährigen Ferienpass-Aktion wird am Freitag, 12. August, erstmals ein gemeinsames Turnier auf den beiden Seesener Kleingolfanlagen, und zwar der Minigolfanlage des MTV am Jagdschloss und der Spiel!Golf-Anlage der „sehusa wasserwelt“ an der Engelader Straße als Minigolf- und Spiel!Golf-Kombiturnier ausgetragen. Ermittelt werden soll die Seesener Ferienmeisterin oder der Ferienmeister des kleinen Balles.
In drei Altersgruppen (Kinder von acht bis neun Jahren, von zehn bis zwölf Jahren und von 13 bis 16 Jahren) werden die Kombinationsmeister der beiden Seesener Kleingolfanlagen gekürt.
Zuerst wird ab 10 Uhr eine Runde auf der Spiel!Golf-Anlage an der „sehusa wasserwelt“ gespielt. Nach der Mittagspause (im dortigen Aqua-Bis­tro besteht die Möglichkeit zur Stärkung mit Essen und Trinken zu kleinem Preis) gehen die Teilnehmer gegen 12.30 Uhr gemeinsam zur Minigolfanlage des MTV Seesen. Hier wird die zweite Runde gespielt. Anschließend findet die Preisverleihung statt.
Siegerin oder Sieger ist, wer auf beiden Anlagen zusammen am wenigsten Schläge auf den insgesamt 36 Golfbahnen be­nö­tigt hat. Jede Teilnehmerin oder jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und einen Preis – die besten Spielerinnen oder Spieler dürfen sich außerdem auf Pokale und Medaillen freuen. Beendet sein wird das Turnier etwa gegen 16 Uhr auf der Minigolfanlage.
Mit dem Ferienpass kann man übrigens auch in diesem Jahr wieder auf der Minigolfanlage des MTV Seesen ermäßigt spielen. Bei Vorlage einer Minigolfmarke kann von montags bis freitags eine Spielrunde lang günstig die Ziel- und Treffsicherheit für das anstehende Kombiturnier trainiert werden. Eine Chance, die man sich nicht entgehen lassen sollte!
Anmelden kann man sich für das Kombiturnier ab sofort; entweder am Kiosk Minigolf oder an der Hauptkasse der „sehusa wasserwelt“.
Und das sollte man unbedingt beachten: Anmeldeschluss ist Donnerstag, 11. August, 15 Uhr.