Für den guten Zweck: Lionsstiftung unterstützt AKIT

Die Stiftung der Deutschen Lions ist der jüngste Teil der deutschen Lions-Bewegung und unterstützt die den Zielen der Lions entsprechenden Initiativen und Projekte. So auch das jüngste Projekt, das die Integrationsbeauftragte Ludmila Heilmann gemeinsam mit mehr als 30 Frauen erarbeitet hat. Aus den regelmäßigen Kochabenden des Seesener Arbeitskreises Integrations-Treff (AKIT) ist nun ein umfangreiches Rezeptbuch entstanden, in dem sich Frauen aus 15 verschiedenen Nationen vorstellen und ihr persönliches Lieblingsgericht mit Rezept zum Nachkochen verraten. Und damit das selbst erstellte Rezeptbuch auch in Druck gehen kann, übergaben Bernd Frerichs (Vorstand Lionsstiftung Bad Gandersheim – Seesen)und Olaf Alt (Präsident Lions-Club Bad Gandersheim – Seesen) einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Ludmila Heilmann. Übrigens:Am 23. November soll das Buch mit allen Köstlichkeiten zum Probieren offiziell in der Stadtbücherei vorgestellt werden.