Fußball, Rockmusik und Hüttenabend

Unter anderem Die Schröders werden beim Kirchberger Rock-Open-Air kräftig einheizen.

Veranstaltungskalender für den Monat Juli

Zugegeben: In den Sommerferien geht es im Vorharzstädtchen Seesen etwas ruhiger zu als gewöhnlich.

Trotzdem dürfen sich Einwohner und Gäste auf einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender im Juli freuen.
Los geht es bereits am Freitag, 1. Juli, mit einem Cocktailabend. Der wird anlässlich des 40-jährigen Bestehens der CDU-Frauen-Union Seesen veranstaltet und beginnt um 17 Uhr auf dem Jacobsonplatz. Beim Musik- und Kleinkunstverein Winkelsmühle sind am Samstag, 9. Juli, alle Interessierten zum Sehusa-Karaoke-Contest eingeladen. Ab 15 Uhr kann jeder seine Sangeskünste unter Beweis stellen.
Zur traditionellen Sportwoche des TSE Kirchberg fällt am Donnerstag, 14. Juli, der Startschuss. Bis zum 22. Juli wird es wieder Fußball satt geben. Eine Segway-Stadtführung bietet die Stadtmarketing Seesen eG am Sonntag, 17. Juli, an. Wer auf moderne Weise mehr von Seesen erfahren möchte, ist hier genau richtig. Anmeldungen sind möglich unter Telefon (05381) 984177 oder per E-Mail unter info@stadtmarketing-seesen.de
Zu einer Wanderung im Selter lädt der Harzklub-Zweigverein Mechtshausen-Rhüden am Sonntag, 17. Juli, ein. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Netto-Parkplatz in Rhüden. Die Wanderstrecke ist etwa acht Kilometer lang. Fleißig gestöbert werden kann beim nächsten Flohmarkt auf dem Schützenplatz, der am Samstag und Sonntag, 23./24. Juli, über die Bühne geht. Ein Leckerbissen für alle Konzert-Fans ist das Kirchberger Rock-Open-Air. Am Samstag, 23. Juli, beginnt um 17.30 Uhr die große Sommerparty des TSE Kirchberg mit namhaften Bands.
Im Alten- und Pflegezentrum St. Vitus veranstaltet der Paritätische Seesen am Montag, 25. Juli, um 15 Uhr das nächste HilDe-Musik- und Tanzcafé. Auch der SV Engelade/Bilderlahe lädt traditionell zur Sportwoche ein, und zwar von Samstag, 23. Juli, bis Freitag, 29. Juli, auf dem Sportplatz in Bilderlahe.
Allen Grund zum Feiern hat in diesem Jahr der Männergesangverein Engelade. Der Chor wird 160 Jahre alt. Dieser Geburtstag wird am Samstag, 30. Juli, ab 10 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Engelade gebührend begangen. Am gleichen Tag wird die Seesener Skiffle-Band „Quasimodo Knöterich“ ab 18 Uhr beim Hüttenabend am Neckelnberg für Stimmung sorgen. Zu einer Wanderung im Bereich der Stauffenburg lädt der Harzklub-Zweigverein Seesen am Sonntag, 31. Juli, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist am Bahnhof Seesen.
Bleibt zum Schluss noch, auf die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen hinzuweisen. Das sind die Führungen am römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn immer sonntags um 11.30 Uhr und um 14 Uhr sowie natürlich der Seesener Wochenmarkt an jedem Donnerstag von 8 bis 13 Uhr auf dem Jacobsonplatz.