Gandersheimer (65) wird zum Ladendieb

Seesen (uk). Am Dienstag, gegen 16.10 Uhr, hielt sich ein 65-jähriger Mann aus Bad Gandersheim in einem Seesener Drogeriemarkt in der Jacobsonstraße auf. Während dieser Zeit steckte er mehrere ausgelegte Waren in seine mitgeführte Tasche. Anschließend passierte er den Kassenbereich, ohne die eingesteckten Waren bezahlt zu haben. Der Mann, der zuvor von einer Angestellten beobachtet worden war, konnte, nachdem er das Geschäft verlassen hatte, festgehalten werden. Er wurde anschließend einer Seesener Funkstreifenbesatzung übergeben.
Im Rahmen der ersten Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Mann zirka 30 Minuten zuvor in einem Bekleidungsgeschäft in der Jacobsonstraße eine Damenstrumpfhose entwendet hatte. Sämtliche Waren wurden sichergestellt und gegen den Mann zwei Strafverfahren eingeleitet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 30 Euro.