Ganzheitliche Entspannung findet man bei „Sawasdee“ – Thai-Massage

Zeit für Entspannung: „Sawasdee“ – Traditionelle Thai-Massagen.

Neueröffnung der Massagepraxis in der Lange Straße 6 in Seesen

Sawasdee – Willkommen. So lautet der Firmenname der neuen Thai-Massagepraxis in der Lange Straße 6 in Seesen. Hier findet man ganzheitliche Entspannung und kann den Alltagsstress hinter sich lassen. Inhaberin Pornsuda Seifert kommt gebürtig aus Thailand und hat auch dort zahlreiche Kurse in der Massagekunst absolviert. Zertifikate der Fußmassage, Kräuter- und Ölmassage sowie der traditionellen Thai-Massage schmücken die Wände der neuen Massagepraxis, in der die Kunden in Zukunft mit einer Tasse Tee begrüßt werden sollen. Pünktlich um 8.59 Uhr wurde die Tür am Tag der Neueröffnung geöffnet, denn die Zahlen fünf und neun, im Zusammenhang mit den Königen Rama V und Rama IX, sind die Thailändischen Glückszahlen und sollen natürlich auch an diesem Tag der neuen Inhaberin Glück und Segen bringen.
Die traditionelle Thai-Massage ist eine über 2500 Jahre alte asiatische Heilkunst. Durch die Akupressur werden alle Hauptmuskelgruppen des Körpers gedehnt. Dies verringert die Schmerzen und Versteifung die durch Überarbeitung oder emotionaler Anspannung verursacht wurden. Um das Immunsystem zu stärken werden außerdem der Blutkreislauf und innere Organfunktionen angeregt.
Neben der traditionellen Thai-massage bietet Pornsuda Seifert aber auch Kräuterstempel-Massagen, Aromaöl-Massagen, Nacken-Rücken-Massagen und Fußreflexzonen-Massagen an.
Wer sich nach Entspannung und Ruhe sehnt, der ist bei „Sawasdee“ richtig aufgehoben, denn hier wird man professionell und herzlich in Empfang genommen und behandelt. Am Tag der Neueröffnung gibt es auf alle Angebote 20 Prozent Rabatt – Vielleicht wäre ja ein Geschenkgutschein das Richtige Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk für einen Menschen, den man ein kleines Stückchen Erholung schenken möchte.