Gefährliche Körperverletzung

Am vergangenen Dienstag gegen 4 Uhr kam es zu gegenseitigen Körperverletzungen.

Zunächst soll ein 25-jähriger Mann aus Seesen in einer Wohnung am Züchnerhügel mehrfach auf eine 29-jährige Frau eingetreten und eingeschlagen haben. Daraufhin soll die 29-jährige Frau ein Messer gegriffen haben und sich zur Wehr gesetzt haben und den 25-Jährigen mit dem Messer leicht verletzt haben. Gegen beide Beteiligte wurde eine Strafanzeige eingeleitet.