Geflügelzüchter küren ihre Vereinsmeister

Vorsitzender Rainer Niedrich räumt ab

Seesen (bo). Am vergangenen Wochenende fand im Vereinsheim „Weiße Sandgrube“ die diesjährige Adventsfeier des Geflügelzüchtervereins Seesen und Umgebung von 1899 statt. Die Besucher wurden vom Nikolaus begrüßt und mit Süßem beschenkt. Danach saß man in dem schön adventlich geschmückten Clubraum bei Kaffee und Keksen in gemütlicher Runde beisammen.
Traditionell wurden die diesjährigen Vereinsmeister gekürt. 3. wurde Volker Thormann mit seinen weißen Schautauben mit 374 Punkten, 2. Manfred Höbelmann mit silberfarbenen Italienern (379) und 1. Rainer Niedrich mit Deutschen Zwerglangschan blau (382); alle wurden mit einem Pokal bedacht. Rainer Niedrich errang zudem den neu ausgelobten Erwin-Höbelmann-Wanderpokal.