Gelbe Seiten zum Nulltarif

Seesen/Goslar (bo). Der Bußgeldkatalog ist neuerdings ebenso in Gelbe Seiten regional für Goslar, Bad Harzburg, Seesen und Umgebung zu finden wie die Grillplätze zwischen Altenau und Wolfshagen. Die neuen Themen gehören zu den 24 bebilderten Servicethemen mit Informationen und Adressen für das tägliche Leben in der Region. Neben dem Branchenteil legt die Schlütersche Verlagsgesellschaft auch in der neuen Ausgabe großen Wert auf diesen Service. Das bewährte Buch wird ab heute kostenlos an alle Haushalte und Firmen verteilt. Es erscheint mit einer Auflage von 95 000 Exemplaren und hilft auf 144 Seiten mit 6800 Suchworten und Hinweisen bei der Suche nach Firmen und Freiberuflern zwischen „Abflussarbeiten und Zoohandlungen“.
Alle Servicethemen werden regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Goslar, den Städten und Gemeinden sowie mit zahlreichen Institutionen und Verbänden erarbeitet und aktualisiert.
Neben den Marktzeiten in Bad Harzburg, Goslar und Seesen und der Übersicht über mehr als 40 Grillplätze im Harz ist auch der Auszug aus dem Bußgeldkatalog neu. Er verrät beispielsweise, dass Radfahrer mit 25 Euro zur Kasse gebeten werden können, wenn sie während der Fahrt verbotswidrig das Handy benutzen.
Auch die Öffnungszeiten der Schwimm- und Hallenbäder sind zu finden.