Gewerbe- Ausstellung verschoben

Wie die Stadt Seesen mitteilt, wird die geplante Gewerbeausstellung im kommenden Jahr nicht stattfinden. Bis zum jetzigen Zeitpunkt hatten sich lediglich 46 Teilnehmer angemeldet. Unter Berücksichtigung der Freiflächen und derjenigen Aussteller, die sich an Modenschauen und ähnlichem beteiligen, kann in dieser Form keine Halle vollständig belegt werden. Eine zeitintensive Akquise weiterer Teilnehmer ist aufgrund der aktuellen Vakanz in der Wirtschaftsförderung zudem nicht möglich, teilte Fachbereichsleiter Thorsten Scheerer in einem Brief mit. Man beabsichtige daher, die Gewerbeausstellung um ein Jahr zu verschieben und die nächste Gewerbeausttellung dann im Frühjahr 2019 durchzuführen. Die Durchführung der Ausstellung mit weniger als der Hälfte der bisherigen Aussteller würde die Erwartungshaltung der Besucher und der aktiven Aussteller zudem nicht erfüllen, erklärte Scheerer in einem Gespräch mit dem „Beobachter”. Sobald man einen konkreten Zeitrahmen für die Veranstaltung festgelegt habe, wird man die interessierten Gewerbetreibenden umgehend informieren.