Göttingen im Festspielfieber

Internationale Händel-Festspiele Göttingen starten am 9. Mai

Für zwölf Tage über Pfingsten verwandelt sich die beliebte Universitätsstadt Göttingen vom 9. – 20. Mai erneut in einen Festspielort mit internationalem Flair. Schirmherr ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil. Rund 18.000 Händel-Liebhaber und Freunde der Alten Musik aus aller Welt werden zu den zahlreichen Veranstaltungen in Stadt und Region erwartet.
Interessenten können sich freuen, denn für fast alle der knapp 100 Veranstaltungen inkl. der Oper sind derzeit noch Karten erhältlich.
Unter dem Motto Orient! dreht sich in diesem Jahr musikalisch alles um Mythen und Legenden des Morgenlandes. Höhepunkt ist traditionell die Festspieloper: Siroe, Re di Persia wird inszeniert von dem deutsch-türkischen Regisseur Immo Karaman (Premiere am 10. Mai). Erstmalig steht hierbei der Künstlerische Leiter der Festspiele, Laurence Cummings, am Pult. Neben dem Oratorium Joseph and his Brethren (17. Mai) sind in der Stadthalle Göttingen hochkarätige Konzerte
mit Weltstars wie Anne Sofie von Otter (16. Mai), Sandrine Piau (Gala, 18. Mai) oder Albrecht Mayer (mit GSO, 12. Mai) zu erleben.
Auch in den Göttinger Kirchen, der Aula, der musa, im APEX oder in der Weinhandlung Bremer erwartet die Gäste wieder ein spannendes Programm.
10 Jahre Händel in der Region – in Duderstadt und Hardegsen wird dieser Anlass mit besonderen Jubiläumskonzerten begangen. Die niederländische Barocksopranistin Johannette Zomer erweckt mit ihrem Ensemble
Tulpen Consort beim Händel-Tag in Hardegsen am 12. Mai „Herrscherinnen des Orients“ zum Leben. La Tirata und Ensemble Cafébaum laden am 14. Mai und 19. Mai zu einer musikalischen Reise. Anlässlich des Jubiläums findet der Kinderworkshop zur Festspieloper in diesem Jahr erstmals in der Region statt – am 18. Mai im Rathaus Duderstadt.
Händel für Alle bieten nicht nur das Public Viewing am 19. Mai in der Lokhalle, sondern auch das umfangreiche Händel-4 Kids! Programm mit einem großen Familientag am 11. Mai und der Familienfassung der Oper am 20. Mai, moderiert von Juri Tetzlaff.
Ebenfalls neu in diesem Jahr: Das Rahmenprogramm mit tollen Angeboten in ganz Göttingen für alle großen und kleinen Musikfans.

Tickets gibt es unter www.haendel-festspiele.de sowie bei allen an Eventim und Ticket Online angeschlossenen Vorverkaufsstellen
in Deutschland. Telefonisch unter 01805-44 70 111 (EUR 0,14/Min).