Gottesdienste wieder um 9.30 Uhr

Bei der letzten Kinderkirche standen Oma Lotte und Hanna im Rampenlicht.

Gemeindemitglieder der Neuapostolischen Kirche haben abgestimmt

Seit Oktober vergangenen Jahres hatte die Neuapostolische Kirchengemeinde Seesen den Beginn ihrer Gottesdienste um eine halbe Stunde auf 10 Uhr verlegt. Nachdem einige Wochen Erfahrungen damit gesammelt werden konnten, hatten die Gemeindemitglieder nun die Möglichkeit, ihr Votum für eine Beibehaltung dieser Regelung oder eine Rückkehr zum Gottesdienstbeginn um 9.30 Uhr abzugeben.
Gemäß dem Ergebnis der Abstimmung werden am kommenden Sonntag die Gottesdienste wieder um 9.30 Uhr beginnen. In den umliegenden Gemeinden Ildehausen, Gittelde, Rhüden und Bockenem beginnen die Gottesdienste am Sonntag ebenfalls um 9.30 Uhr.
Kinderunterrichte wie Vorsonntagsschule, Sonntagsschule und Religionsunterricht finden parallel zu den Gottesdiensten statt.