Grundschüler im Manegenrund

Fakire, die sich unerschrocken und scheinbar ohne Schmerzempfinden auf Glasscherben legen, Clowns, Jongleure, Zauberkünstler, Artisten und Akrobaten – die Jungen und Mädchen der Grundschule Rhüden erhalten derzeit Unterrichtsstunden der ganz besonderen Art.

Grund: Der Kindermitmach-Circus Laluna hat hier für eine Woche sein Zelt aufgeschlagen. Unter der Leitung von Direktor Mike Rosenbach, dem ein Team erfahrener Artisten als Trainer zu Seite steht, wird derzeit kräftig geprobt. Die Kinder werden am Donnerstag, 6. April, und Freitag, 7. April, jeweils um 17 Uhr ihr Können im Manegenrund präsentieren. Karten können jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Zirkuskasse erworben werden.