Gut vorbereitet für den Zappzarap

Die Teilnehmer der „Kinderzirkus“-Fortbildung lernten eine Menge und hatten obendrein viel Spaß.

23 zukünftige Gruppenleiter lernten für den großen Kinderzirkus im MTV-Zelt

Die Festwoche des MTV Seesen im Zelt rückt näher. In Sporthalle III im Schulzentrum fand jetzt eine eintägige Fortbildung für 16 Gymnasiallehrer, 14 Neuntklässler und sechs MTvern statt. Ivo Lindemann vom Pädagogischen Kinderzirkus Zappzarap stellte den Teilnehmern hier die verschiedenen „Genre-Formen“ (zum Beispiel Jonglage, Zauberei, Feuerschlucker, Clownerie, etc. ) des Zirkuslebens theoretisch und praktisch vor.
Es wurde hierbei in Arbeitsgruppen ausprobiert, gestaunt, geübt und als „Teamer-Show“sogar mehrere kleine Auftritt-Shows erarbeitet, die den Kindern im Kinderzirkus zu Beginn dann  präsentiert werden. Für die Teilnehmer aus Schule und Sportverein ein interessanter und phantasievoller Tag, der viel Spaß brachte und großen“Appetit“ auf den Kinderzirkus am 9. bis13. Juli im Jubiläums-Festzelt des MTV  machte. Das dann mit den 160 Kindern (5. und 6. Jahrgang) in der Zirkuswoche erarbeitete Programm wird dann am Freitag, 13. Juli um 15.30 Uhr und um 18 Uhr in zwei Aufführungen der Öffentlichkeit gezeigt werden. Das MTV-Jubiläumszelt steht direkt vor dem Städtischen Museum in Seesen. Der „Jubelverein“ und das Jacobson-Gymnasium freuen sich bereits jetzt schon auf das anstehende Event.