Hanna Kopischke auf Hausbesuch in Engelade

Hanna Kopischke während ihres Besuchs im Stadtteil Engelade. (Foto: Heinzel)

Beim Rundgang mit den Genossen auch den Spielplatz in Augenschein genommen

Engelade (bo). SPD-Bürgermeisterkandidatin Hanna Kopischke hat am Donnerstag Hausbesuche im Ortsteil Engelade durchgeführt. Begleitet wurde sie dabei von Ortsbürgermeisterin Doris Fischer und dem Kandidat der SPD, Patrick Kriener.
Der Rundgang durch Engelade begann mit einem ‚Hausbesuch‘ auf dem Spielplatz am Seckauberg. Dies war zwar ein ungewöhnlicher Ort für einen Hausbesuch, jedoch konnten sich die Teilnehmer vor Ort einen Eindruck von den Sorgen und Nöten der Anlieger machen. Hauptthemen der Bürger waren das hohe Verkehrsaufkommen im Ort, der Schwerlastverkehr im Bereich der Herrhäuser Straße, die Verkehrssicherheit sowie die Lärmbelästigung durch die BAB7. „Die Probleme sind sichtbar! Nach der Wahl gilt es für diese Probleme eine intelligente Lösung zu finden“, so die SPD-Bürgermeisterkandidatin. Hanna Kopischke versprach den ehrlichen und offenen Bürgern zusammen mit dem Ortsrat standfest für ihre Anliegen zu kämpfen. Zum Schluss eines jeden Gespräches wurde jeder Engeläder persönlich zur SPD-Sommerparty am 20. August eingeladen.