Herzgruppe besuchte Lutherstadt Wittenberg

Die MTV-Herzgruppe unternahm jetzt einen unterhaltsamen Ausflug nach Wittenberg.

MTV Seesen: Gondelfahrt auf Wörlitzparksee

Vor wenigen Tagen unternahm die ambulante Herzgruppe des MTVSeesen die diesjährige Tagesfahrt. Man fuhr mit dem Bus der Firma Pülm-Reisen in die Lutherstadt Wittenberg. Auf der Hinfahrt wurde an geeigneter Stelle eine Frühstückspause eingelegt. Bei der eineinhalb-stündigen Führung durch die Stadt besichtigten die Seesener kurz die Schlosskirche an deren Tür Martin Luther die 95 Thesen als Protest gegen den zugenommenen Ablass­handel angeschlagen hat. Nächste Station war der Marktplatz mit der Marktkirche in der Luther gepredigt hatte. Anschließend ging es zum Lutherhaus. Auf dem Rückweg wurde im Brauhaus Mittag gegessen. In Wittenberg haben im Mittelalter und in der Neuzeit viele bekannte Persönlichkeiten gelebt und ihre Spuren hinterlassen.
Weiter ging die Fahrt zum Wörlitzer Park. Auf dem See wurde eine dreieinhalb-stündige ,,Gondelfahrt’’ unternommen.
Nun kam die Zeit, um nach Hause zu fahren. Auch diese Fahrt war wieder ein voller Erfolg, auch wettermäßig blieben keine Wünsche offen.