Historienverein stellt letzte Weichen

Seesen (kno). Der Historienfestverein Seesen teilt mit, dass die Generalversammlung am Freitag, 12. August, um 18 Uhr im Landgasthaus „Alter Fritz“ stattfindet.
Im Anschluss daran, gegen 19 Uhr, steht die letzte Zusammenkunft vor dem diesjährigen Sehusafest mit den Standbetreibern und allen am Sehusafest Beteiligten auf dem Programm.
Hier werden letzte Fragen bezüglich Standplatz, Aufbau, Gestaltung und Ablauf geklärt. Wegen der Wichtigkeit der Punkte – auch, weil eventuelle letzte Veränderungen beispielsweise an der Marktordnung oder neue Vorschriften bekannt gegeben werden – bittet der Vorstand um rege Beteiligung.