Historischer Umzug durch die Straßen der Sehusastadt

Zu den festen Bestandteilen des historischen Sehusafestes gehörte natürlich auch wieder der große Festumzug am Sonntagnachmittag. Und das Wetter meinte es am ganzen Wochenende gut mit den Seesenern. Kein Wunder also, dass Tausende von Zuschauern dem historischen Zug durch die Stadt beiwohnten. An der Spitze wie immer die Mutter des Sehusafestes, Elisabeth Paetz-Kalich, sowie Bürgermeister Erik Homann nebst seinen Stellvertretern Norbert Stephan und Jürgen Ebert.
Ob Schutten, Ritter, Zigeuner, Gaukler und viele weitere Akteure, die auch diesmal wieder die Tradition des nunmehr bereits 38. Sehusafestes aufrecht erhielten – sie alle sorgten wieder für einen prächtigen und farbenfrohen Umzug, der sich seinen Weg durch die von Tausenden bevölkerten Straßen bahnte.