HZV Seesen wandert nach Hahausen

Seesen (bo). Die Wanderführer Horst Bertram und Günther Koch laden für Donnerstag, 18. November, die Seniorinnen und Senioren des Harzklub-Zweigvereins Seesen zu einer Wanderung ein. Treffen ist wieder um 13 Uhr vor dem Restaurant „Hansaeck“. Von da aus geht es zu Fuß nach Hahausen zum traditionellen Braunkohlessen. Die Wanderstrecke führt an den Schildausportplätzen vorbei in Richtung Winkelsmühle, nördlich zur Siedlung Steinbrink. Im Wiesental der Schaller geht es weiter nach Hahausen. Die Wanderstrecke beträgt rund neun Kilometer.
Im Café Harzblick findet das traditionelle Braunkohlessen statt. Eine Voranmeldung ist hierfür erforderlich. Wer keinen Braunkohl essen möchte, kann auch auf Kaffee und Kuchen ausweichen.
Die Rückfahrt nach Seesen erfolgt um 17.15 Uhr mit dem Linienbus von der nahe gelegenen Haltestelle.