Ich lasse keinen Fremden in meine Wohnung

Bernward Geudert, Polizeihauptkommissar, im Polizeikommissariat Seesen informiert beim Nachbarschaftstreff.

Der Paritätische Seesen – LeNa (Lebendige Nachbarschaft) und die Baugenossenschaft Wiederaufbau laden am Mittwoch, 9. April, um 15 Uhr in den Nachbarschaftstreff LeNa, An der Ziegelei 8, zu einem Vortrag mit anschließendem Gespräch ein.

In lockerer Runde bei Kaffee und Kuchen wird Bernward Geudert zum Thema „Sicherheit in der eigenen Wohnung“ referieren und Fragen der Besucher beantworten. Viele Senioren stellen sich die Frage, ob ihre Sicherheitsvorkehrungen im Haus oder der Wohnung ausreichend sind. Wie können ungebetene Gäste an der Tür abgewehrt oder Haustürgeschäfte vermieden werden? Wie erkennt man/frau den berühmten „Enkeltrick“ an der Haustür oder am Telefon und wie kann man/frau sich schützen.
Eingeladen zu dem spannenden Gesprächsnachmittag sind die Mieter der Wiederaufbau, Einwohner des LeNa – Quartieres, Nachbarn, Freunde und alle interessierten Bürger aus Seesen und den Ortsteilen
Zur besseren Planung der Veranstaltung wird um Anmeldung beim Paritätischen Seesen – LeNa, Christiane Berndt, Telefon (05381) 948064 oder Gerhild Wolff, Telefon (05381) 948062 gebeten.