Im Jubiläumsjahr zum Bankvorstand berufen

Der Vorstand der Volksbank Seesen mit (von links) Wolfgang Keunecke, Dieter Brinkmann, Jörg Hahne, Ewald Dobler (Aufsichtsrat) und Armin Gernhöfer.

Volksbank Seesen: Jörg Hahne rückt auf / Armin Gernhöfer verabschiedet sich im Januar in den Ruhestand

Seesen. Der Aufsichtsrat der Volksbank hat ihren Bankdirektor und Prokuristen, Dipl.-Kaufmann/Dipl.-Bankbetriebs-wirt Jörg Hahne (41) zum 1. Juli als weiteres Vorstandsmitglied der Volksbank in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Langelsheim und Seesen bestellt. Verantwortungsbereich wird der Vertrieb sein.
Die einstimmige Beschlussfassung des Aufsichtsrates, Jörg Hahne als Vorstandsmitglied zu berufen, erfolgte bereits im Mai 2011. Altersbedingt wechselt Armin Gernhöfer zum 31. Januar des nächsten Jahres in den Ruhestand. Jörg Hahne hat seine Bankausbildung 1991 in der ehemals selbstständigen Volksbank Alfeld begonnen. Bereits im April 2002 absolvierte er das Genossenschaftliche Bankführungsseminar an der Akademie Deutscher Genossenschaften in Montabaur mit dem Abschluss „Diplomierter Bankbetriebswirt ADG“. Außerdem qualifizierte sich Jörg Hahne durch verschiedene berufsbegleitende Seminare und Studiengänge über die Jahre hinweg weiter fort. Im April 2005 folgte die Bestellung zum Prokuristen und im April 2010 wurde ihm seitens des Vorstandes der Titel Bankdirektor verliehen.
Ab diesem Zeitpunkt übernahm Hahne die Leitung der vertrieblich orientierten Bereiche Finanzvertrieb, Vermögens- und Immobilienberatung sowie das Segment Firmen- und Geschäftskunden. Er hat ebenfalls die Verantwortung für die Gesamtbank im Bereich der elektronischen Bank­dienstleistungen und dem Kundenservice-Center. Bereits seit Mitte 2011 nimmt Hahne auch an den regelmäßigen Sitzungen des Vorstandes und Aufsichtsrates teil und war in den letzten Jahren für die wesentlichen Kreditentscheidungen mit zuständig. In 1998 wurde Jörg Hahne als Prüfungsausschuss-Mitglied des Ausbildungsberufes Bankkaufmann bei der IHK Hannover/Hildesheim berufen und ist in dieser Funktion bei der Prüfung zum Bankkaufmann an der Berufsschule in Alfeld aktiv.

Mehr zum Thema am Mittwoch in der Tageszeitung Seesener Beobachter – damit der Tag gut anfängt.