Instrumente kennenlernen und spielen

Katharina Hoyer zeigt Leon Bletsch am Musikschultag in der Grundschule am Schildberg, wie der Geigenbogen richtig gehalten wird.

Großer Musikschultag in der Schildbergschule / Minikonzerte, Workshops und Bücher für die Gäste

In der Schildbergschule war am Sonnabend musikalisch so einiges geboten, denn die Kreismusikschule Goslar, Außenstelle Seesen, hatte zum großen Musikschultag eingeladen.

In der Zeit von 10 bis 17 Uhr gab es für die Besucher zu jeder vollen Stunde ein Minikonzert und in den Klassenzimmern konnten bei einem Rundgang Instrumente aller Art – vom Keyboard bis hin zur Ukulele – ausprobiert werden. Unterstützt wurde Außenstellen-Leiterin Katharina Hoyer an diesem Tag von allen Musiklehrern der KMS Goslar.
Am Stand von der Firma Bernd/Marx konnten Streichinstrumente nicht nur angeschaut, sondern auch direkt gekauft werden. Auch die Seesener Bücherwelt war mit einem Stand vertreten. Hier konnten Bücher rund um das Thema Musik und auch Noten erworben werden.
Für das leibliche Wohl aller Gäste war mit Kuchen, Kaffee und Hotdogs bestens gesorgt. Beim abschließenden Konzert um 16 Uhr waren dann nocheinmal alle Musikinstrumente im Einsatz.