„Jahr der Genossenschaften“: Volks- und Raiffeisenbanken verlosen 17 Monate Zeit

Die Präsentation des Aktionszeichens zum Internationalen Jahr der Genossenschaften 2012 erfolgte auf der Eröffnungs-Pressekonferenz in Berlin.
Das Wertvollste was es gibt, ist Zeit. Und die ist jetzt bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken quasi zu gewinnen. Wer Mitglied bei der Volksbank eG in Alfeld oder einer anderen deutschen Genossenschaftsbank sei, und das seien mittlerweile fast 17 Millionen Bundesbürger, könne an der Verlosung teilnehmen und 17 Monate Zeit gewinnen, um seinen ganz persönlichen Antrieb intensiv auszuleben, heißt es in einer Pressemitteilung der Volksbank in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Langelsheim und Seesen. Ob es das Schreiben eines Romans sei, der Wunsch nach mehr Zeit für die Familie oder das tägliche Entspannen am Strand. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken machen es möglich, indem sie in diesen 17 Monaten mit einem festen monatlichen Betrag in Höhe von 7.500 Euro, also insgesamt 127.500 Euro aufkommen. Damit dürfte die Gewinnerin oder der Gewinner die laufenden monatlichen Kosten wie Lohn und Miete, decken können, und es öffne sich für sie oder ihn die Chance, das eigene Vorhaben in der nun freien Zeit umzusetzen.
Anlass dieser einzigartigen Verlosungsaktion seien das von den Vereinten Nationen ausgerufene „Internationale Jahr der Genossenschaften 2012“ und das Erreichen des neuen Meilensteins von 17 Millionen Mitgliedern bei Genossenschaftsbanken in Deutschland.
„Wir freuen uns, dass derart viele Bürger Anteile an einer Genossenschaftsbank halten und so Mitglied ihrer Volksbank oder Raiffeisenbank sind. In unserer Region haben sich über 25.000 Menschen entschieden, Miteigentümer ihrer Volksbank zu sein. Damit profitieren Sie von exklusiven Vorteilen wie zum Beispiel Mitbestimmung, einer Dividende auf ihre Genossenschaftsanteile oder den Erhalt der Mitgliederzeitung ‘Mehr Werte’. Die Genossenschaftsidee der Förderung der Mitglieder und der Hilfe zur Selbsthilfe ist für Volksbanken und Raiffeisenbanken eine Überzeugung. Die Stärke der Gemeinschaft sorgt für die Erfüllung der Ziele jedes Einzelnen“, betonte Vorstandsmitglied Wolfgang Keunecke.
Der weltweite Erfolg der Genossenschaften sei eindrucksvoll: Über 800 Millionen Menschen in über 100 Ländern seien inzwischen in Genossenschaften organisiert und profitierten rund um den Globus von ihrer Kraft. Kreditgenossenschaften stabilisierten regionale Wirtschaftskreisläufe und sorgten für lokale Beschäftigung.
Die Möglichkeit, genügend Geld für 17 Monate Zeit zu gewinnen, bestehe für jedes Mitglied der Volksbank . Einfach die in der Bank ausliegenden Teilnahmekarten zusammen mit dem Kundenberater ausfüllen und abgeben. Natürlich seien auch neue Mitglieder willkommen, die dann ebenfalls an der Aktion teilnehmen könnten. Die Kundenberater stünden als Ansprechpartner zur Verfügung. Einsendeschluss ist der 31. Mai. Die Teilnahmebedingungen sind in den Zweigstellen der Volksbank erhältlich sowie unter www.myvoba.com oder www.kraft-der-genossenschaft.de einzusehen.