Jetzt anmelden für Jugend musiziert

Dennis Hesse hat beim vergangenen Wettbewerb Klavier gespielt.

Am 15. November ist Anmeldeschluss für den 55. Wettbewerb

Wer beim Wettbewerb „Jugend musiziert” mitmachen möchte, hat dazu noch bis zum 15. November Gelegenheit. Die Kreismusikschule würde sich sehr darüber freuen, wenn sich auch wieder mehr Schülerinnen und Schüler privater Instrumentallehrer anmelden würden. Je mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer desto mehr Gesamterlebnis und Vielfalt! Der Wettbewerb findet am Wochenende des 20. und 21. Januar 2018 in der Kreismusikschule Goslar statt.
Ausgeschrieben sind 2018 die Solokategorien: Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), Musical, Orgel und besondere Instrumente.
Die Ensemblekategorien lauten: Klavier vierhändig, Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Duo: Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble und besondere Ensembles.
Der Wettbewerb „Jugend musiziert” startet im Januar 2018 in mehr als 160 Regionen Deutschlands. Die Kreismusikschule Goslar organisiert den Wettbewerb in jedem Jahr für den Landkreis Goslar. Erste Preisträger der Regionalwettbewerbe nehmen ab einer bestimmten Altersklasse anschließend im März an den Landeswettbewerben teil. Die ersten Preisträger aller Bundesländer sind schließlich vom 17. bis 24. Mai nach Lübeck zum Bundeswettbewerb eingeladen.
Seit 1964 haben mehr als eine halbe Million Kinder und Jugendliche an „Jugend musiziert” teilgenommen. Auch in Goslar nehmen in jedem Jahr zwischen 25 und 40 Kinder am Regionalwettbewerb teil. Viele von ihnen waren auch auf Landes- und Bundesebene erfolgreich. Manche von ihnen sind inzwischen schon längst selber Lehrer in der Kreismusikschule geworden.
Gefordert wird bei „Jugend musiziert” ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen. Je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspiel vor der Jury zwischen sechs und 30 Minuten. Über die Teilnahmebedingungen informieren Musikschulen oder www.jugend-musiziert.org. Auf der Internetseite der Kreismusikschule sind alle Informationen noch einmal zusammengefasst.
Bund, Länder und Gemeinden und zahlreiche weitere private sowie öffentliche Geldgeber stellen die notwendigen Finanzmittel zur Verfügung. In Goslar engagiert sich die Bürgerstiftung seit vielen Jahren für den Nachwuchswettbewerb "Jugend musiziert".